Resistente Bakterien im Trinkwasser in Jena

Weil vor der Inbetriebnahme einer neuen Trinkwasserleitung im Jenaer Ortsteil Löbstedt ein Stäbchenbakterium nachgewiesen wurde, müssen aktuell rund 300 Haushalte ihr Trinkwasser abkochen. Anwohner seien seit Montag über die Maßnahme informiert worden, heißt in einer Meldung der Stadtwerke Jena. ... Weiterlesen

Fracking zerstört das Trinkwasser

Hydraulic Fracking von Öl und Gas beansprucht immer größere Mengen an Grundwasser in den USA, welches durch den Förderungsprozess stark verunreinigt und krebserregend ist. Doch Donald Trumps Administration will die Produktion noch weiter steigern. ... Weiterlesen

Altmedikamente immer öfter nachgewiesen

In letzter Zeit wurde zwar mehrfach thematisiert, dass die achtlos weggeschütteten Medikamtenrückstände auch in Klärwerken und Flüssen landen. Aber nicht nur dort sind sie nachweisbar, wenn Forscher Proben entnehmen. Sie landen auch im sächsischen Grundwasser. Ein Thema, mit dem sich jetzt der Landtagsabgeordnete der Grünen, Volkmar Zschocke, beschäftigt hat. Und Sachsens Sozialministerin kann ihm keine Entwarnung geben. Im Gegenteil. ... Weiterlesen