Aufgrund der vermehrten Anfragen und einiger Wasserfilter Hersteller die ihre Produkte mit Zeolith in den Filtern anpreisen, möchten wir mit diesem Beitrag zur Darstellung beitragen.

Grundsätzlich ist Zeolith (wenn es eine hochwertige Qualität hat, wie z.B. Froximun) eine sehr gute Möglichkeit Schwermetalle in Darmtrakt zu binden und sicher auszuleiten. Das Zeolith funktioniert hierbei wie ein Ionentauscher, welcher Mineralstoffe zugunsten der aufgenommen Schwermetalle abgibt. Wenn dies passiert ist, sollte es jedoch schnell wieder ausgeschieden werden (das über den Darmtrakt im Normalfall auch passiert), da im ungünstigsten Fall wiederum andere Schadstoffe aufgenommen werden könnten und z.B. die Schwermetalle im Gegenzug wieder freigesetzt werden könnten. Dieses Prinzip wurde uns von einem Mitarbeiter der Froximun AG im persönlichen Gespräch erklärt.

Was bringt das jetzt in einem Wasserfilter?

Das gleiche Wirkungsprinzip vorausgesetzt beutetet, dass nur einmalig Schadstoffe (z.B. Schwermetalle) aufgenommen werden können und danach der Effekt gleich null ist. Im schlimmsten Fall diese sogar wieder freigesetzt werden könnten! Der Mitarbeiter der Froximun AG hat dem Einsatz von Zeolith im Wasserfilter eher Werbewirksam als sinnvoll bezeichnet. Die längere Verweildauer bringt absolut keinen Nutzen wenn das Material entsättigt ist und kann hier im schlimmsten Fall gelagerte Stoffe wieder freisetzen.

In vielen Zeolithen sind wiederum auch Aluminiumanteile enthalten, welche im Körper bei gleichzeitigem vorhanden sein von Silizium (wie z.B. beim Froximun) nicht vom Körper aufgenommen werden können und vom Körper gleich wieder ausgeschieden werden. Welche Verbindungen das Aluminium wiederum im Wasserfilter eingeht und zu welchen Wechselwirkungen es dort kommt ist schwer abzuschätzen und nicht kontrollierbar.

Unser Fazit

Außer das es von einigen Herstellern werbewirksam eingesetzt wird macht es in Wasserfiltern keinen wirklichen Sinn. Achten Sie vielmehr darauf, dass Sie einen hochwertigen Wasserfilter haben der wirklich alle Schadstoffe herausfiltert und auch mikrobiologisch sicher ist (2 log6 Keimsperren hat). Wer zusätzlich seinen Darmtrakt (bzw. Körper) entgiften möchte kann dann gezielt hochwertige Zeolith Produkte (z.B. Froximun) oder anderweitige Entgiftungspräparate verwenden.

Sofern Sie Produkte von Froximun erwerben möchten, können Sie dies hier mit einem sehr attraktiven Rabattlink direkt beim Hersteller ordern.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen